Ausbildung von Brandschutz- und Evakuierungshelfern direkt bei ihnen vor Ort!

  1. Ausbildung von Brandschutz- und Evakuierungshelfern
  2. Auffrischung / Aktualisierung der Brandschutz- und Evakuierungshelfern


Nachdem Sie als Unternehmer Ihre Mitarbeiter als angehende Brandschutz- und Evakuierungshelfer bestimmt haben, übernehme ich als Brandschutzbeauftragte bei Ihnen vor Ort die theoretische und praktische Ausbildung. Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten die Mitarbeiter ein Zertifikat und können von Ihnen als Brandschutz- und Evakuierungshelfer schriftlich bestellt werden.

Inhalte der Ausbildung

Theorie:

- Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes

- Grundlage der Verbrennungslehre

- Erläuterung des baulichen-, anlagentechnischen- und vorbeugenden Brandschutz

- Die betriebliche Brandschutzorganisation (BSO Teil A, B und C)

- Funktion und Wirkungsweise der Feuerlöscher

- Verhalten im Brandfall

- Verhalten von Druckgasflaschen bei hoher Temperatur und Beispiel Fettbrand

- Aufgaben als Brandschutz- und Evakuierungshelfer

Praxis:

- Übung im Umgang mit Löschgeräten 


Alle drei bis fünf Jahre wird eine Auffrischung empfohlen, um die Kenntnisse und das Wissen aufzufrischen.