-  Externer Dienstleister im Bereich Arbeitssicherheit
Sicherheitstechnische Betreuung gemäß ASiG und DGUV Vorschrift 2 für alle Branchen   
 
 
 

GuS - Arbeitsschutz    

Die Logo-Abkürzung "GuS" steht für Gesundheit und Sicherheit

In meinem vorherigen angestellten Verhältnis habe ich u. a. Großunternehmen bundesweit betreut. Als freiberufliche Sicherheitsingenieurin kehre ich in die Region zurück und mein Fokus liegt bei klein und mittelständische Unternehmen (KMU) im ganzen Ruhrgebiet und Umgebung. Wenn Sie etwas weiter weg sind, gerne einfach anfragen. 

Sie werden von mir persönlich betreut und erhalten somit eine direkte und feste Ansprechpartnerin. Bei mir erhalten Sie nach einem Anruf oder einer Mail schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Sind Sie mit Ihrer derzeitigen Betreuung nicht zufrieden oder Sie bezahlen dafür aber keiner kommt in Ihr Unternehmen, dann kommen Sie zu mir.  

Gerne erläutere ich Ihnen wie meine Betreuung aussieht: 

  • Unterstützung bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilungen.
  • Unterstützung bei der Durchführung der jährlichen Unterweisung, bei Neuanstellung oder nach einem Unfall. Hierfür könnten einzelne Termine im Jahr geblockt werden, damit ein neuer Mitarbeiter (Azubi, Leiharbeiter oder Facharbeiter)     die Kenntnisse in dem vorgeschriebenen Zeitintervall erhält und Sie entlastet werden.
  • Ergonomische Beratung am Arbeitsplatz, Unterweisungshilfe, Stuhl einstellen, schauen wie die Arbeitsprozesse Rückenschonender gestaltet werden können.
  •  Unterstützung bei der Analyse und Aufarbeitung von Arbeitsunfällen 
  • Teilnahme, Begleitung der Evakuierungsübung und eine anschließende Zusammenfassung. Durch eine nachträgliche Analyse können Schwachstellen aufgedeckt und verbessert werden.
  • Unterstützung bei der Erstellung der Brandschutzordnung Teil A, B und C.
  • Regelmäßige Begehungen, Teilnahme an ASA-Sitzungen und auch an anderen Besprechungen.
  • Sie erhalten eine feste Ansprechpartnerin für Ihr Unternehmen.

Wenn Sie darüber hinaus noch weitere Themengebiete abgedeckt haben möchten, kann ich diese schnell und unkompliziert durch mein Kooperationsnetz organisieren z.B. Überprüfung von Kranen und Hebehilfen, Kontrolle der Regalanlagen und Hubwagen, die Ausbildung der Ersthelfer ggf. Inhouse-Schulung, Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen, Datenschutz, PSA-Brillen in Sehstärke, Gesundheitssport oder einen Gesundheitstag.


 

Schon bei 1 Mitarbeiter, schreibt das Arbeitssicherheitsgesetz jedem Unternehmer vor, dass dieser eine sicherheitstechnische Betreuung beauftragen bzw. bestellen muss.

 

Zielgerichtete Analyse des IST-Standes.

Betreuungsangebot gemäß ASiG und der DGUV Vorschrift 2: 

  • Sicherheitstechnische Regelbetreuung und / oder
  • Betriebsspezifische Betreuung


 

In welcher Form die Dokumente der Arbeitsschutzorganisation vorliegen, entscheidet der Unternehmer selbst.

Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Termin, um herauszufinden, ob und wo genau bei Ihnen der Schuh drückt.